Miteinander im Licht

Aufstiegspraxis

Liebe Lichtbringer auf Erden


Aufgrund der Coronazeit finden keine Abende zurzeit statt.






Dieser Schöpfungsabend wird aus dem JETZT und HIER heraus gestaltet. Jeder Mensch, jede Seele ist dazu eingeladen an diesem Abend dabei zu sein. Diese Abende sind eine beständige Entwicklung und auch jetzt hat sich der Ausdruck wieder verändert.

Die Abende dienen dazu sich mit Gleichgesinnten, die ähnlich denken und fühlen auszutauschen und sich einfach geborgen und wohl zu fühlen. Wir gehen alle gemeinsam einen Weg des Erwachens und der Vollendung. Wir folgen dem inneren Ruf der Seele, welcher uns auf den Pfad der Erkenntnisse und Bewusstheit führt. 

In Zusammenarbeit mit der geistigen Welt gestalte ich dieses Miteinander wo Heilung, Wahrheit und vor allem die Liebe das Fundament bilden. Die Erkenntnis darüber wer du wirklich bist, immer warst und wer du sein wirst bzw. wer du sein möchtest.

Die Suche zu beenden, sondern anzukommen in dir selbst. Anzukommen in der lichten Gegenwart und das loslassen der alten Wege. Das Empfangen der inneren Essenz, welche leuchtet und erstrahlt im Licht deiner Göttlichkeit. Die Präsenz der aufgestiegenen Meister, Engel und Sternengeschwister zu spüren. Zu fühlen, dass du niemals alleine bist, sondern Hilfe und Zuwendung der geistigen Welt hast. Alte Verletzungen und Schmerzen der Trennung, alte karmische Muster und Wege durch die Bewusstwerdung deiner Selbst zu lösen. Deine eigene Größe zu erkennen und dich aus alten Begrenzungen zu lösen.

Dies und vieles mehr darf in diesem Feld des Miteinanders betrachtet, geheilt und gelöst werden. Es geschieht bei einem jeden Einzelnen immer das, was er bereit ist zu empfangen im Einklang mit seiner Seele.

In Zusammenarbeit mit der geistigen Welt werde ich Botschaften und Heilenergien in den Raum bringen. Ich werde direkt aus der Quelle, aus meiner eigenen inneren Weisheitsessenz die Worte empfangen. Dies kann sich in Heilreisen offenbaren, in Heilschwingungen, in Botschaften usw. In Zusammenarbeit mit der geistigen Welt wird dies eine Lebendigkeit enthalten, da ich nicht weiß, wer sich von der geistigen Welt dazugesellt. Es ist dann stets ein lebendiges Geschehen im Lichte der Gegenwart. Ich habe mich von den vorgegebenen Themen verabschiedet, da ich die Abende von nun in vollkommener Offenheit gestalten möchte. Dadurch gibt es keine Begrenzungen mehr, sondern es darf sich das Höchstbeste aus dem Moment ergeben. Ankommen im JETZT, empfangen aus dem JETZT, heilen im JETZT.

Durch die hohen Schwingungen aus den höheren geistigen Reichen kann sich sehr viel lösen. Auch spreche werde ich immer wieder die Sternensprache miteinfließen lassen. Die Sternensprache, welche ich empfange und zum Ausdruck bringe, berührt den Menschen immer sehr tief in der Seele. Denn jene Silben kennt die Seele und ist ihr vertraut. Sternensprache transportiert sehr vieles, da der Verstand in diesen Momenten still ist. Er kann diese Sprache nicht verstehen, doch die Seele leuchtet. Durch die Sprache geschehen auch immer viele Aktivierungen und ich kann sehen, wie die Seelen erstrahlen, wenn sie diese Sprache hören. Es werden immer verschiedene Meister, Engel und Lichtwesen anwesend sein, welche die Teilnehmer in ihrer Entwicklung unterstützen. Du wirst diese lichtvolle wunderschöne Präsenz spüren können.

So ist jede Seele dazu eingeladen, an diesen wundervollen Schöpfu,ngsabenden dabei zu sein. Fühle dich zuhause, fühle dich genährt.

Mein Anliegen ist es, den Raum dafür zu öffnen, dass du wieder heimkehrst in dein Seelenzuhause. Und unterstützt wirst du dabei mit meinen hochschwingenden Botschaften, welche aus der Quelle der Liebe zu dir gebracht werden. Auch kann es sein, dass natürlich auch direkte Botschaften von den Engeln und Meistern überbracht werden. Hier lasse ich mich führen und so darf stets aus der Ganzheit jenes geschehen, welches sich offenbaren möchte.

Weiters wird an diesem Abend dann auch noch ein offener Raum für Begegnung sein. In diesem Zeitfenster darf dann alles sein. Es dürfen Fragen gestellt werden, die Gruppe kann sich austauschen. Und es darf ein " heiliger " Raum entstehen, wo alle Anwesenden ihren Impulsen folgen können um sich gegenseitig zu unterstützen im Miteinander. Aus Erfahrung entsteht dann ein Schwingkreis und jeder profitiert davon auf seine Weise.

Keine Anmeldung erforderlich