HERZLICH WILLKOMMEN

bei SATHYANA

Ich freue mich dass du hier bist und zu mir gefunden hast. Ich lade dich dazu ein, dich wohl und angekommen zu fühlen auf meiner Website. Reise durch meine Welt in Offenheit, Freude und Neugier, denn womöglich findest du sehr vieles was du schon lange suchst. Sehr gerne begleite ich dich auf deinem Weg des Erwachens und Ankommens in dir.

Ich freue mich auf dich, wenn wir ein Stück deiner Reise gemeinsam erleben.


Aktuelles

Schöpfungsabend am 19. Dezember 2019


Seelenreisen in dein Seelenzuhause

Dein Meisterstrahl

Rückkehr in das Herzensparadies von Shiva und Shakti

Der Weltenkörper der Göttin

                           BALD....:-) aufgrund der Zeitqualität :

        Der große Aufstiegspfad der Befreiung- Erwachen zum inneren Licht der Einheit                                                                                   

Seelenreading/Heilreisen

Liebe Lichter auf Erden. Auf Erden bewegt sich sehr vieles und viele Seelen signalisieren immer mehr die Bereitschaft an den Menschen ganz zu werden. Göttliche Anteile der Seele, welche direkt aus der Urquelle zurückkehren möchten, senden Impulse in das Bewusstsein. Sie rufen nach Befreiung um ihren wahrhaftigen Weg gehen zu können und ihrer wahren Bestimmung folgen zu können. Sehr alte Abspaltungen möchten Ganzheit und Heilung erfahren. In einem Heil-Seelenreading finden wir uns direkt in deiner Seele ein und wir wandern gemeinsam durch deinen heiligen Ort. Deine Seele zeigt auf in Bildern, in Worten was sie JETZT endlich durch dein Mensch sein heilen möchte. Das Fundament dabei ist die Rückanbindung an Vater-Mutter Gott. Erschütterungen die deine Seelenerfahrungen mit sich brachten werden sanft und liebevoll geheilt und Abspaltungen von wichtigen Seelenenergien werden behutsam zurückgebracht.

Mehr Info findest du hier : Seelenreading

Bist du ein Träumer oder eine Träumerin ? Trägst du in deiner Seele einen Stern, welcher immerzu leuchtet und dich mit den Visionen des Himmels verbindet ? Ich glaube schon, denn dies ist das Kostbare, der Juwel im Herzen deiner Seele. Die Brücke, die Verbindung zu deinem Seelenzuhause. Die Welt die du betrachtest ist ein Ausdruck von jenem was der Mensch in der Lage ist zu träumen, zu glauben und sich vorzustellen. Und ich bin mir sicher, dass in dir Visionen und Sehnsüchte sind, die du hier in der Welt vermisst. Denn das Menschenreich ist sehr vom begrenzten Verstand und vom Ego gegründet. Es wird das genährt und betrachtet was man kennt bzw. was man gelernt hat. Man wird in eine Welt hineingeboren mit bereits vorgefertigten Möglichkeiten. Und die Möglichkeiten sind letztendlich in der materiellen Welt begrenzt. Und die meisten Menschen haben entweder den Glauben an eine heile lichte Welt verloren oder können diesen Glauben nicht mehr spüren. Und deshalb bist DU hier liebe Seele. Weil du diesen Glauben in dir trägst. Weil du deine Träume nicht vergessen hast. Weil du mit diesen Träumen gekommen bist. Und deshalb sind es nicht nur Träume, sondern die Visionen deiner lebendigen Seele. Die Visionen aus deiner geheilten lichten Welt, welche durch dich zum Ausdruck gebracht werden möchten. Deine Seele hat all dies mitgebracht und ruft nach Entfaltung. Sorge dich nicht darüber, wie all das in der materiellen Welt in Erscheinung kommen soll. Denn die Welt ist nicht materiell, auch wenn es so erscheint. Sie ist geistiger Natur und dadurch veränderbar. Und wenn alle Seelen an ihr inneres Paradies wieder glauben würden und bereit wären diese Visionen zu nähren und daran zu glauben sie sichtbar zu machen. In ihren Vorstellungen darin verweilen, dann würden wir in naher Zukunft bereits eine ganz andere Welt vorfinden als wir sie kennen. Und sie würde eins sein mit dem Licht der Seele.

Und deshalb braucht es Träumer der Welt, welche sich nicht entmutigen lassen. Welche wieder an den Glauben erinnern und darauf vertrauen, dass dies seinen Platz hat. Oben wie auch unten. Weil du bist hier um den Himmel zu offenbaren. Und damit du diesen offenbaren kannst, darfst du ihn in die annehmen. Du darfst erkennen und annehmen, dass du den Himmel nie verlassen hast, auch wenn es sich so anfühlt. 

Dir gehört die Welt, weil es deine Welt in deinem Inneren ist, in und aus welcher du lebst.

Träume soviel du kannst und schenke diesen Träumen deine Aufmerksamkeit, sie sind der  Nektar deiner Seele. So`wah